ÖGK Gesundheitsbarometer Bewegung: Wie sich ein aktiver Lebensstil auf die Gesundheit auswirkt

Veröffentlichungsdatum21.08.2023Lesedauer< 1 Minute
foto

In Österreich sind Erkrankungen aufgrund von mangelnder Bewegung auf dem Vormarsch.

Neben direkten Auswirkungen von zu wenig körperlicher Aktivität, wie Adipositas und Diabetes, steigt auch das Risiko für einen Herzinfarkt.

Dabei würden laut WHO 2,5 Stunden Bewegung pro Woche reichen, um die Gesundheit nicht nur zu erhalten, sondern sogar zu verbessern. 

Für die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) ist Bewegung der beste Weg, um mehr gesunde Lebensjahre zu erzielen.